Boot Versicherung

Ist dein Boot versichert?

Mit Ihrem Boot immer sorglos auf dem Wasser! Dies ist möglich, wenn Ihr Boot ordnungsgemäß versichert ist. Es gibt verschiedene Arten von Bootsversicherungen, so dass Sie unbeschwertes Vergnügen auf dem Wasser genießen können. Mit der richtigen Bootsversicherung sind Sie gegen Beschädigung und Diebstahl Ihres Bootes versichert. Wählen Sie immer die für Sie und Ihr Boot am besten geeignete Vergnügungsbootversicherung. Auf dieser Seite finden Sie verschiedene Bootsversicherer, die Ihnen auf dem Weg zur richtigen Bootsversicherung helfen können. Auf diese Weise können Sie verschiedene Versicherungspolicen vergleichen. Damit Sie letztendlich sicherstellen können, dass Ihr Segelboot, Sloop, Speedboot oder Yacht oder anderes Boot perfekt versichert ist. Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Bootsversicherer in den Niederlanden.

Boot Versicherung

Fragen Sie 5 nach der Versicherung Ihres Bootes

Suchen Sie nach einer Bootsversicherung? Fünf Fragen und Antworten zur Versicherung Ihres Bootes.

Viele fragen sich, ob eine Bootsversicherung obligatorisch ist. Eine Bootsversicherungspolice ist jedoch in den Niederlanden zum Abschluss nicht obligatorisch. In bestimmten Situationen sind Sie verpflichtet, eine gesetzliche Haftpflichtversicherung abzuschließen. Denken Sie an ein Bootslager, einen Yachthafen oder Teile eines Segelreviers.

Es gibt verschiedene Arten von Bootsversicherungen. Sie können Ihr Boot nur mit einer WA-Abdeckung oder zusätzlichen Deckung versichern. Bei einer Bootsversicherung sind die Kosten umso höher, je umfangreicher die Deckung ist. Die billigsten Versicherungen sind daher meistens WA-Versicherungen. Eine Haftpflichtversicherung deckt jedoch nicht alle Risiken ab.

Kleine Boote mit weniger 4-PS müssen nicht unter WA versichert sein. In einigen Fällen ist dies durch die private Haftpflichtversicherung gedeckt, sofern Sie diese geschlossen haben. Dies kann je nach Versicherer variieren. Wenn dies nicht durch Ihre private Versicherung abgedeckt ist, ist es immer ratsam, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen.

WA Bootsversicherung

Bei der Haftpflichtversicherung werden nur die Kosten für materielle Schäden und / oder Körperschäden, die von anderen verursacht werden, erstattet. Falls Sie auch Schäden am Boot haben, wird diese nicht durch eine Bootsversicherung gegen eine Gebühr erstattet.

Zusätzliche Bootsversicherung

Es ist eine Überlegung, ob Sie Ihr Boot zusätzlich versichern möchten oder nicht. Die Beurteilung hängt vom Wert Ihres Bootes ab, wie oft Sie segeln und ob Ihre finanzielle Situation unerwartete Kosten verursachen kann. Dies ist für jeden Bootsbesitzer anders. Mit einer Zusatzbootversicherung zahlen Sie eine zusätzliche Prämie. Die genaue Bedeutung der Zusatzversicherung variiert je nach Versicherer. Überlegen Sie sich beispielsweise, was Sie versichern möchten: Bordinhalte, Diebstahl, Feuer oder zum Beispiel Blitz. Die Höhe der Erstattung und der Deckungsumfang variieren je nach Anbieter. Letztendlich entscheiden Sie selbst, welche Art von Versicherung zu Ihnen und Ihrem Boot passt. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und Möglichkeiten verschiedener Bootsversicherer.

Der Selbstbehalt ist ein Betrag, den Sie bei Schäden am Boot selbst bezahlen. Dies hängt von der Art und dem Wert des Bootes ab. Es ist möglich, den Selbstbehalt zu erhöhen. Dies kann zu einem Prämienrabatt führen, der wiederum monatliche Zahlungen spart. Denken Sie sorgfältig über Ihre finanzielle Situation nach und ob Sie die möglichen Kosten des Selbstbehalts tragen können.

Der Kaufwert eines neuen Bootes ist der aktuelle Wert. Bei einem Gebrauchtboot ist dies der aktuelle Wert und / oder Beurteilungswert aus einem Beurteilungsbericht oder der Betrag, für den Sie das Boot erworben haben.

Fährst du oft mit deinem Boot ins Ausland? Oder ist Ihr fester Liegeplatz außerhalb der Niederlande? Dann ist es ratsam, sich den Deckungsbereich Ihrer Versicherung anzusehen. Ist Ihr Boot in dem Land versichert, in dem sich Ihr Boot befindet? Im Ausland gelten oft andere Regeln. In einigen Ländern ist es obligatorisch, Ihr Boot zu versichern. Dies gilt zum Beispiel in Spanien, Italien, Griechenland und Kroatien.

Um Ihr Boot im Ausland zu versichern, benötigen Sie ein internationales Versicherungszertifikat. Sie müssen diesen Nachweis nachweisen können, wenn Sie mit Ihrem Boot ins Ausland fahren. Sie können das internationale Versicherungszertifikat beim Versicherer anfordern. Tun Sie dies rechtzeitig, damit Sie es zum Zeitpunkt der Abreise mitnehmen können.

Auch sorglose Werbung
mit deiner Firma?
Bel 020 - 211 10 10
oder Mail an info@botentekoop.nl

© 1996 - 2019 Botentekoop.nl ist eine Aktivität von Arimpex Media Services.